Jahreskreisfeste

Montag, 11. Mai 2009

Beltane 2009 Bilder

beltane2009_1

beltane2009_2

Mittwoch, 29. April 2009

Beltane 2009

mhm eigentlich war das diesjährige Beltanefest für morgen geplant, doch es ist und bleibt für mich ein Vollmondfest von daher wird es nun auf kommendes Wochenende verlegt.

Es wird so gefeiert wie in den letzten Jahren auch (Beltane 2007), nur die Babybauchmalaktion :)) die fällt aus.
Mhm vielleicht machen wir einfach ne Körpermalaktion draus. Also jeder malt den anderen an ??? Mal schauen wie das Wetter wird ;).

Freitag, 17. April 2009

Ostara 2009

mensch ich komme nicht zum schrieben zur Zeit. Wir sind nur draussen oder halt wieder die reinen Tagesnomaden.

Unser Ostara 2009 war einfach nur toll. Es ist was ganz anders wenn man Garten hat, finde ich.

Die Kinder sind am Sonntag morgen erst in unseren Garten Ostereier suchen gewesen und dann im Wald (organisiert von der Nachbarschaft Vereinigung). Beides male war so Klasse.

Abends haben wir ein kleines Feuerchen gemacht auf den ich dann die Neun Kräuter Suppe gemachte habe. Die Kräuter dafür haben Lory und ich morgens zusammen gesammelt und auch zusammen zupfend in den Topf getan.

Ja und das Süppchen ausgelöffelt haben wir dann mit den neu geschnizten Familienrituallöffel :))

--------------
Update:
so gestern abend habe ich den Löffel wieder gefunden. Loreley hatte damit den Kirschbaum gefüttert ;).
erster_loeffel
Es soll ein Kochlöffel sein um Kraftsuppen zu kosten aus unseren Hexensuppentopf.

Freitag, 20. März 2009

Frühjahrstag-und-Nachtgleiche

heute war sonnig und zauberhaft nicht nur vom Wetter.

Richtig Ostara feiern wir später, an den Osterfeiertagen. Fühlt sich noch richtig an, mal sehen ob sich das mal ändern wird.

Hier die Bilder von heute:






Sonntag, 22. Februar 2009

Imbolc 2008

öh je habe ich fast vergessen einen Beitrag zu schreiben ..... also echt tstststs

also unser Imbolc war recht klein und recht laut ;)
wir haben das Haus gesäubert und geräuchert
draussen haben wir den Gevater Winter verjagt mit hölle viel Lärm *grins*
und ja hier hat es funktioniert, seitdem friert es nacht hier nicht mehr *hurra*

allerdings habe wir dies Jahr das Imbolc Fest zu Vollmond gemacht, war mal ne ganz andere Erfahrung und hat dies Jahr total gut gepasst.

Sonntag, 28. Dezember 2008

Jul 2008

baum_schmuecken

baum2008

julspirale_lory

julspirale

jul1

julkrippe

julbaum1

so hier schonmal einige Bilder von unseren Julfest dies Jahr.
Bericht kommt spaeter.

Samstag, 1. November 2008

Samhain 2008

Gestern habe ich mit meinen Kindern Samhain gefeiert. Als erstes stand Kürbiss auskratzen und Gesicht reinschlitzen auf den Programm. Anschließend stellte Loreley die fertige Kürbiss auf unseren Jahreszeitentisch ab.
Zu Essen gabe es leckere Kürbisspuffer mit frisch gemachten Ampfelmus *mhmjam*, natürlich bekam unsere Ahnen auch ne Portion. Ich habe meinen Kindern von ihren Ahnen erzählt, wer sie waren was sie gemacht haben und so.

Ja und als es endlich dunkel war ging es mit unseren Kürbiss Laternen raus. Es war herrlich und hat riesen Spaß gemacht.

Als die Kinder schliefen entfachte Mama noch ein Ahnenfeuer im Garten.

Ein schönes stimmiges Fest
und hier kommen die Bilder :)















Und dieses Mal Samhian bei uns ganz neu dabei das Rübengesicht.



Es ist eine Zuckerrübe und die Idee habe ich bei der lieben Urmutter gefunden :-))

Sonntag, 28. September 2008

Mabon 2008

ungeplant und ohne grosse Vorbereitung habe ich mit meinen beiden Kindern dieses Jahr Mabon gefeiert. Es gab ein kleines Feuerchen im Kupfkessel auf der Terrasse, Äpfel wurden geplückt und Walnüsse gesammelt und um den Kessel gelegt.
Ich hab den Kindern erzählt das nun Tag und Nacht gleich lang sind das die Sonne nun langsam schwächer wird und nicht so wärmen kann wie im Sommer.
Klar wurde auch gesungen, wenn auch nicht unbedingt typische Herbstlieder :).

Dann haben wir die Planschbecken geputzt und die Luft rausgelassen und sie nun gut verstaut in der Waschküche.

Der Sommer ist vorbei wir begrüßen den Herbst !!

Dienstag, 9. September 2008

Lammas / Lughnasadh 2008

Ich wollte Lughnasad nicht einfach so im Umzugsstress untergehen lassen. Es war zwar ein recht kleines aber doch feines Ritual was ich mit meiner Tochter gemacht habe.

Die Kornmutter hatten wir noch in der alten Wohnung gemacht, da ich noch so viel Dekoweizen hatte. Nun haben wir noch dazu im Garten allerhand blühends geplückt, was Lory natürlich gerne übernahm ;).
Zusammen haben wir dann mit den Blumen die Kornmutter geschmückt und sie dann an unserer Terrasse in den Boden gesteckt. Dirket an die Platane die so wundervolle schon an heissen Tagen uns hat Schatten gespendet.
Um den Baum herum hat Lory dann noch eine Handvoll Weizenkörner gestreut. Zum Kornmühlen und Brot backen sind wir dies Jahr gar nicht gekommen.

lammas2008

Aber es wurde getanzt und wie ;).
Ich hab "Bunt sind schon die Wälder ......" gesungen und Lory hat mit der Kornmutter getanzt.

lammas2008_1

Dienstag, 1. Juli 2008

Mittsommer 2008

Mensch hätte ich fast vergessen hier was davon zu berichten *tztztztz* also echt ........

Also am Samstag haben wir mit lieben Freundinnen und deren Kindern bzw Familie MIttsommer gefeiert. Da das Wetter einfach traumhaft war sind wir raus zum Picknick machen. Da konnten die Kinder rennen und richtig viel Spaß haben.

mittsommer2

mittsommer3

Am Sonntag habe ich dann mit meinen Kindern alleine nochmal Mittsommer gefeiert. Es war Klasse. Ich habe für jeden von uns aus weißen Kleeblüten Kränze gemacht, wir sind um die alten Kopfweiden getanzt und hatten eine Menge Spaß. Nur ein Feuer das fehlte, da wir keinen eigenen Garten haben. Aber okay ging auch so. Auf den Rückweg zupfen Lory und ich noch ne Menge Kräuter und Zuhause haben wir die dann gebunden zu einen Strauß. Der hängt nun, so wie jedes Jahr über der Eingangstür. Ja und ein Blütenkranz hat das ganze Spektakel überlegt und verweilt seitdem auf unseren Jahreszeitentisch.

mittsommer1

Alltag einer Naturreligösen Familie


Wer bloggt hier

Ich möchte uns hier ganz kurz vorstellen. Mein Name ist Silke, viele kennen mich auch unter den Namen Caitlin. Den alten Weg der Naturrelgion gehe ich nun schon fast 10 Jahre bewusst, doch ich bin mir sicher das ich ihn schon viel länger bewandere. In September 2005 bin ich Mama von Loreley Faye geworden und Juni 2007 kam noch Tristan Wilhem hinzu. Unser Alltag ist geprägt durch meinen Glauben, allerdings versuche ich meine Kinder so gut es geht frei von Religionszwängen aufwachsen zu lassen. Bei den Ritualen, Jahreskreisfesten uvm machen sie freiwillig mit.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Zufallsbild

IMG_0313_blog

Aktuelle Beiträge

Hier geht es zum neuen...
Pagan Family
pagankids - 25. Mai, 07:27
So......
aus den Pagan Kids wird die Pagan Family. Ich kann...
pagankids - 23. Mai, 07:28
Letzte Woche
stand hier alles ein wenig still, Loreley hatte ne...
pagankids - 17. Mai, 07:43
Bilder von Loreley gemacht
Am Wochenende hatte Loreley mal wieder ein Haufen Bilder...
pagankids - 13. Mai, 12:36
Beltane 2009 Bilder
pagankids - 11. Mai, 09:54

Info

CURRENT MOON
moon phase info

Suche

 


Allgemein
Alltag
Altare
Bastel Ideen
Bastelanleitungen
Bücher und Musik
Gebete
Internet Tipps
Jahreskreisfeste
Jahreszeitenaltar
kreatives Allerlei
Lieder
Magie
Privat
Rituale
Videos
... weitere
Profil
Abmelden